Mein Mevlüt am 03.06.2007

 

 

Als ich 3 Wochen alt war, beschlossen meine Eltern für mich einen Mevlüt abzuhalten.

 

Ein Mevlüt ist ein religiöses Zeremoniell und man sagt ihm eine besondere Segenskraft nach.

Eine weibliche Hoca kam und hat für mich und meine Eltern den Mevlüt vorgetragen.

 

Eingeladen waren nur Frauen, damit wir unter uns bleiben!!! Da meine Oma und meine Mutter ihre Freundinnen eingeladen haben, durfte ich auch meine beiden besten Freundinnen Bedia und Derya einladen.

 

Nach dem Mevlüt saßen wir alle noch zusammen und haben gegessen und uns nett unterhalten.

 

Zum Schluß war ich so müde. Ich habe mich ins Bett gepackt und bin gleich eingeschlafen.